Die „Neue Liebe“ stellt sich vor:

Unsere kleine „Neue Liebe“ finden Sie im Musikerviertel vom Nordseeparadies Cuxhaven-Döse.

Das Appartment liegt in einer gepflegten, ruhigen Wohnanlage – ohne Durgangsverkehr.

Wir bieten Ihnen auf 35 m² Wohnfläche alles, was Sie für einen erholsamen Urlaub zu Zweit benötigen.

Foto anklicken um zur Fotogallerie zu gelangen.

Anlicken um zur Galerie zu gelangen.

Modernes 1-Zimmer-Apartment (Nichtraucher) im Erdgeschoss (5 Stufen)

Der Schlafbereich ist im Wohnraum integriert (mit Lamellenvorhang optisch vom Wohnbereich trennbar), Doppelbett 160 x 200 cm (2 hochwertige Matratzen)

Der großzügige Wohnbereich lädt zum Entspannen und Verweilen ein

Flur mit Garderobe

Ein LED-TV, CD/DVD Player sowie eine Musikanlage sorgen für Abwechslung und Unterhaltung

WLAN vorhanden

Separate, voll ausgestattete Einbauküche (Ceranfeld, Backofen, Geschirrspüler, Mikrowelle etc.)

Bad mit Dusche

Balkon mit Blick ins Grüne

Gemeinschaftswaschmaschine im Keller

PKW-Stellplatz vor dem Haus

2 hochwertige City-Fahrräder stehen kostenfrei zur Verfügung!

Zum Nordseestrand/Grünstrand sind es von hier aus nur wenige Minuten mit dem Fahrrad (ca. 1500 Meter).

Supermärkte (großer Lidl und EDEKA), Bäcker, Apotheke, Sparkasse sowie die Bushaltestelle sind fußläufig schnell erreichbar (ca. 150 – 450 Meter).

Zum Hafen/Alte Liebe sowie zur Innenstadt mit diversen EInkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind es auch nur knapp 1200 Meter.

Anlicken um zur Galerie zu gelangen.

Die Stadt am Meer ...

Cuxhaven – die nördlichste Stadt Niedersachsens – ist direkt an der Nordsee gelegen. Die Kugelbake, ein altes Seezeichen und gleichzeitig auch das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven, bezeichnet den Punkt, an dem die Binnenschifffahrt aufhört und die „Große Fahrt in die weite Welt“ beginnt. Cuxhaven hat knapp 50.000 Einwohner und ist Zentrum des Landkreises Cuxhaven.

Vor allem durch zwei Dinge hebt sich Cuxhaven als Urlaubsort ab:
Das Klima und die gebotene Vielfalt seiner Kurteile!

Die nördlichste Spitze Niedersachsens nimmt der Cuxhavener Kurteil Döse ein. Döse erhielt seinen Namen durch die ehemalige niederdeutsche Bezeichnung für „mooriges Gebiet mit umschlossener Geest“: Die Dose. Nordwestlich des Stadtzentrums ist Döse, neben Duhnen, der am meisten touristisch erschlossenste Ort Cuxhavens.

Döse bietet eine ganze Reihe freizeitlicher Aktivitäten an, egal bei welchem Wetter. Der langgezogene Sandstrand lädt in den warmen Sommermonaten ideal zum Baden in der Nordsee ein, aber auch einfach zum Entspannen in den vielen Strandkörben,

die hier vorzufinden sind. Wer lieber am Grünstrand weilt, der findet in der

Grimmershörner Bucht ein entsprechendes Areal vor, auf dem auch Hunde willkommen sind. Blickfang am letzten Landstück der Stadt ist das Cuxhavener

Wahrzeichen, die Kugelbake. Hier mündet die Elbe in die Nordsee, jeder kann einen hervorragenden Blick auf den Weltschifffahrtsweg genießen.

Cuxhavens Stadtkern, der Hafen mit der „Alten Liebe“, das angrenzende Lotsenviertel und diverse Kureinrichtungen sind bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. Spielt das Wetter einmal nicht mit, können Sie sich auf den gut ausgebauten Nahverkehr verlassen (Bushaltestelle „Schubertstrasse“, Linie 1008, ca. 200 Meter).

Das Wetter wird geprägt durch die geografische Lage Cuxhavens. Das Stadtgebiet schiebt sich wie eine Halbinsel in die Nordsee vor und hat dadurch ein gesundes Inselklima sowie mehr als 12 km Sand- und Grünstrände.

Die Vielfalt der Landschaften reicht von der Faszination des Wattenmeeres mit der Erlebniszone Sand- oder Grünstrand, den vorüber ziehenden Schiffen, über den Deich und die Weite der Marschen bis hin zu stillen Gewässern und Mooren, durchzogen von windzersausten Knicks, von Feldern und Weiden. Reichhaltig sind aber auch die Angebote an Quartieren und Veranstaltungen – da bleiben keine Wünsche offen. Wo sonst findet man in unmittelbarer Strandnähe einen attraktiven Hafen, Flaniermeilen mit gemütlichen Cafés, Museen und Einkaufsmöglichkeiten.

Hinzu kommt ein vielfältiges kulturelles Unterhaltungsprogramm sowie zahlreiche „Events“, die Menschen aller Altersgruppen jedes Jahr aufs Neue anziehen: das Duhner Wattrennen, das einzige Pferderennen auf dem Meeresboden; nationale und internationale Beach-Sportturniere; der Sommerabend am Meer; Open-Air-Konzerte; Strand-, Hafen- und Stadtteilfeste und vieles mehr.

Im Ortsteil Sahlenburg steht für die Vierbeiner ein Hunde-Sandstrand (beim Marineturm) zur Verfügung. In Döse, Grimmershörn und Altenbruch gibt es Grünstrandabschnitte/Hundewiesen.

Die Mietpreise der ``Neuen Liebe``:

Januar, Februar, November, Dezember
42,00 EUR
 pro Nacht/Wohnung
(Mindestmietdauer: 3 Nächte)

März, April, Oktober
45,00 EUR
 pro Nacht/Wohnung
(Mindestmietdauer: 4 Nächte)

Mai, Juni, September, Feiertage
(Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Weihnachten/Silvester)
48,00 EUR pro Nacht/Wohnung
(Mindestmietdauer: 4 Nächte)

Juli, August
54,00 EUR pro Nacht/Wohnung
(Mindestmietdauer: 5 Nächte)

Traum-Ferienwohnungen.de

Servicepauschale:
42,00 EUR – einmalig
(Strom , Wasser, Heizung, Müll, Stellplatz, Endreinigung)

Hunde (nach Absprache):
10,00 EUR – einmalig

Kurtaxe (ab 2019 „Gästebeitrag“):

Der Fremdenverkehrsbeitrag in Cuxhaven in den Kurteilen Sahlenburg, Stickenbüttel, Döse, sowie Grimmershörn und Duhnen beträgt je Person und Übernachtung:

Hauptsaison: 2,80 EUR
(01.01. – 07.01., 1 Woche vor und nach Ostern, 01.05. – 31.10., 23.12. – 31.12.)
Nebensaison: 1,80 EUR
(übrige Zeit)

Sonstiges:

Handtücher und Bettwäsche sind vom Gast mitzubringen.
(Bei Bedarf können Sie ein Wäschepaket für 15,00 EUR pro Person anmieten).

Kurzurlaub (ab 3 Nächte) möglich.

Kleinere Hunde sind nach vorheriger Absprache erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch…

Kontakt

Eigentümergemeinschaft
Meyer | Zühl | Wüst